Profitieren auch Sie vom liberalisierten Strommarkt!

Seit 1998 in Deutschland das Strommonopol weggefallen ist, können Sie als Verbraucher selbst entscheiden, von wem Sie Ihren Strom beziehen möchten.

Viele Energieversorger werben um private Haushalte mit sehr unterschiedlichen Stromangeboten. Für viele Kunden wird der Preis eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für einen Wechsel zu einem anderen Stromanbieter spielen, aber auch die Art und Weise der Stromerzeugung: wenn Sie auf Atomstrom oder auf den klimaschädlichen Energieträger Kohle verzichten wollen, können Sie sich heute gezielt für einen entsprechenden Stromanbieter entscheiden.